SPD Havixbeck & Hohenholte
 

Europa 2019

sce

 

Counter

Besucher:1335976
Heute:42
Online:2
 

SPD Vision

 

Familienbüro

Antrag SPD und Bündnis 90 / Die Grünen

Bündnis 90 / Die Grünen SPD
Fraktionen im Gemeinderat Havixbeck

An den
Bürgermeister und Rat
der Gemeinde Havixbeck 09.09.2008

Die Fraktionen von Bündnis 90 / Die Grünen und SPD beantragen:

Der Rat der Gemeinde Havixbeck möge die Einrichtung eines „Familienbüros“ in der Gemeindeverwaltung beschließen. Der Stellenplan ist zur Besetzung dieses Büros um 0,5 Stellen eines/einer Sozialpädagogen/Sozialpädagogin anzuheben.

Aufgabe des Familienbüros soll es sein, ein Netzwerk für Familien auf- und auszubauen. Das Familienbüro soll in enger Zusammenarbeit mit Familienzentren, Schulen, Vereinen, Kirchen und weiteren Institutionen Informations- und Beratungsangebote vorhalten.

Das „Familienbüro“ soll weiterhin die Aufgabe haben, Familien anlässlich von Geburten zu besuchen und den Eltern ein „Begrüßungspaket“ (mit Informationsmaterialien) zu übergeben.
So können ein diskriminierungsfreier Zugang zu allen Eltern erreicht und Kontakte aufgebaut werden mit dem Ziel, die zurzeit noch vorhandenen Hemmschwellen zu verringern. Eine persönliche Ansprache ist hier der bloßen Bereithaltung von Informationen (z.B. auf der Homepage der Gemeinde) vorzuziehen. Damit soll auch möglichen Vernachlässigungen von Kindern vorgebeugt und Eltern, die aufgrund bestimmter Umstände (z. B. Armut, Trennung) in schwierige Lebensverhältnisse geraten sind, gefördert und mit Rat und Tat zur Seite gestanden werden. Familien, die einmal Kontakt zu einem solchen lokalen „Familienbüro“ hatten, sind nachweislich eher bereit, diese Institution später erneut anzusprechen und zu nutzen, wenn Probleme im familiären Bereich auftreten sollten.
Begründung:
In der Gemeinde Havixbeck werden zahlreiche Angebote für Familien mit Kindern vorgehalten. Zur Nutzung dieser Angebote ist es erforderlich, dass in Havixbeck lebende Eltern sowie Familien, die neu hinzuziehen, sich über die Angebote bei zahlreichen Institutionen zu informieren haben, um dann ihre Wahl treffen zu können. Bei der Vielzahl von Vereinen und Institutionen und den vorgehaltenen Angeboten ist es nur unter hohem Zeitaufwand möglich, sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Hier ist eine Bündelung der Informationen dringend geboten.
Eine zentrale Anlaufstelle in der Gemeindeverwaltung, in der sämtliche Angebote vernetzt sind, ist hier eine sehr große Hilfe. Hier können Eltern zeitnah, umfassend und zielgenau über bestehende Angebote informiert werden.

Ein Familienbüro bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Kontakte zu Eltern und Kindern aufzunehmen. Es bietet die Chance, ganzheitliche Hilfen anzubieten und die Lebensumstände von Kindern positiv zu beeinflussen.

Die Einrichtung eines „Familienbüros“ dokumentiert die Kinder- und Familienfreundlichkeit der Gemeinde Havixbeck. Es wird damit ein wichtiger Grundstein für die künftige Entwicklung unseres Ortes gelegt.

Andreas von Rosenberg Lipinsky Klaus Kerkering
für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen für die SPD-Fraktion