SPD Havixbeck & Hohenholte
 

Counter

Besucher:1281580
Heute:77
Online:1
 

SPD Vision

 

Verbesserung Ortskern

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Angesichts der Ergebnisse der Marktstudie "Kaufkraftbindung im innersten Ortskern der Gemeinde Havixbeck" sowie Bezug nehmend auf von der SPD - Fraktion in der Vergangenheit gestellte Anträge und Anfragen werden die folgenden Anträge gestellt:

1.
Der Rat der Gemeinde Havixbeck beschließt die Installation einer öffentlichen Toilette im Ortskern.

2.
Die Verwaltung wird beauftragt, ein Reinigungskonzept für den Ortskern zu erstellen.

3.
Die Verwaltung wird beauftragt (in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft), Maßnahmen zur Verbesserung der Durchgangssituation "Neue Märkte - Ortskern" zu ergreifen.

Begründung:
Die vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg erstellte aktuelle Marktstudie für Havixbeck hat u. a. ergeben, dass der beabsichtigte Effekt, durch Ansiedlung der drei Lebensmittelmärkte verstärkt Kundenströme in den inneren Ortskern zu lenken, ausgeblieben ist. Ein ganz wesentlicher Grund für diese Entwicklung sei die mangelnde Attraktivität der Passage zwischen Blickallee und Hauptstraße. Bereits in der Planungsphase des Projektes "Ansiedlung von Einkaufsmärkten" hat der damalige Gutachter Herr Danneberg darauf hingewiesen, dass eine Stärkung des Ortskerns durch die Ansiedlung der Einkaufsmärkte nur dann erfolgreich sei, wenn es gelänge, eine attraktive Verbindung zum Ortskern zu schaffen. Zentrale Forderung des Gutachters war die Schaffung einer attraktiven Durchgangspassage, die die Kunden zum Besuch des Ortskerns animieren soll. Dieser wesentliche Punkt wurde in der Umsetzungsphase von den maßgeblich Verantwortlichen nicht mehr beachtet. Die SPD - Fraktion hat immer wieder darauf hingewiesen, dass sich die Gemeinde Havixbeck Schritt für Schritt weiter von der ursprünglichen Planung entfernt und den Erfolg des Projektes damit in Frage stellt. Die Studie hat nunmehr die Richtigkeit unserer Einwände unterstrichen.

Angemerkt wurde von den Studenten außerdem, dass es an einer öffentlichen Toilette im Ortskern fehle und dass der Ortskern einen unsauberen Eindruck hinterlasse. Die durchschnittliche Verweildauer werde durch diese Situation erheblich eingeschränkt.

Die vorgeschlagenen Maßnahmen sind aus unserer Sicht als erster Schritt dringend erforderlich und können auch kurzfristig umgesetzt werden.

Ergebnis: Eine Forderung der SPD sowie der Gutachter, die sich um die Anbindung der Märkte an den Ortskern Gedanken gemacht haben. Zwischenzeitlich wurden Verbesserungen erreicht.