Repair-Café

Veröffentlicht am 07.12.2020 in Allgemein

Kennst Du schon unsere neue Workshop-Reihe? Schaue digital vorbei und diskutiere mit uns!

Am Dienstag, 08.12.2020 um 19:30 Uhr stellen Paul Fabian und Dirk Postruschnik Überlegungen zu einem „Repair-Café“ vor. Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer allein oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Auch sind kundige ehrenamtliche Helfer anwesend (im Kreis Coesfeld gestellt durch die wbc), die Reparaturkenntnis und – fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen.

Zuerst greifen wir die Initiative des Eurpaparlaments zu einem „Recht auf Reparatur“ auf. Danach geht es um die Frage, wie Dinge, die eigentlich einfach zu reparieren sind, vor Ort mit fachkundiger Unterstützung repariert werden können. Wir werden Ideen austauschen und gemeinsam ins Gespräch kommen. Mittel- und langfristig planen wird zusammen mit den Bürgern ein „Repair-Café“ zu gründen – und das unabhängig von politischen Zugehörigkeiten.

Teilnehmen könnt ihr ganz einfach: folgt diesem Link zu unserem digitalen Meeting: Workshop „Repair-Café“!

Wenn ihr mehr zu Repair-Cafés erfahren wollt, besucht uns auf unserer Themenseite.

 

 
 

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

 

 

Folge uns auf Twitter

Jetzt Mitglied werden!

Besucher

Besucher:1378771
Heute:14
Online:1